„Vom Klang zur Farbe“

Das Projekt ist gerichtet an Kinder von 3 bis 5 Jahren.  Dabei möchten wir ihr musikalisches Wahrnehmen und Rhythmusgefühl verbessern. Außerdem wollen wir ihre Fantasie und Kreativität erwecken und hierbei ihre sozialen Kompetenzen weiterentwickeln. Durch Kunst und Musik wird nonverbale Kommunikation gefördert.

Das Projekt bietet Kindern die Möglichkeit durch zwei unterschiedliche Methoden, Musik und bildende Kunst, ihre kreative Seite zu entdecken.

Die Kinder werden Musik hören und selber mit verschiedenen Instrumenten (Tamburin, Flöte, Xylophon, Klavier und weitere) beschäftigen und dies verbinde wir mit rhythmischen Bewegungen. Danach werden die Kinder ihre Gefühle und Eindrücke mittels Kunst auf Papier bringen.

Innerhalb des Projekts werden die Kinder Werke bekannter Musiker hören und danach sagen was sie dabei fühlen. Im Kunstunterricht werden sie dann besprechen wie man Musik künstlerisch ausdrücken kann. Nach dem Besprechen werden die Kinder ihre eigenen Bilder malen und diese dann nochmal im Musikunterricht anschauen um die Parallelen besser sehen zu können.

Die Unterrichtseinheiten werden von zwei qualifizierten Lehrern (einer für Musik, einer für Kunst) durchgeführt.

Durch das aufzeigen der Parallelen zwischen Musik und Kunst, erreicht man eine Verbesserung der Feinmotorik, kreativeres Denken und Fähigkeiten nonverbal und verbal seine Gedanken auszudrücken. Jedoch das Hauptziel des Projekts ist die Kinder auf die Schule vorbereiten.